Dres. medic-stom./ UMF Klausenburg Christa & Thomas Jungwirth
Wie geht es nach der Zahnkorrektur weiter?

Wie geht es nach der Zahnkorrektur weiter?

Der Memotain

 

 

  • Ist ein neuartiger, digital geplanter Präzisionsretainer ( Halterungsdraht) der zur sicherung der Zahnstellung nach erfolgreich abgeschlossener Zahnkorrektur dient.
  • Dieser besteht aus Nitinol, einem Metall aus der Weltraumforschung und wird computergestützt im CAD/ CAM - Verfahren hergestellt.
  • Ist erheblich dünner als ein herkömmlicher Halterungsdraht aus Stahl.
  • Schmiegt sich perfekt an die Zähne und ist kaum spürbar.
  • Durch die perfekte passform und den kleineren Klebeflächen ist der Memotain leichter zu reinigen als ein herkömlicher Retainer. Das reduziert die Gefahr von Zahnfleischentzündungen, Parodontitis und Plaque deutlich.

 

Um die Zähne optimal zu stabilisieren, empfelen wir, zusätzlich nach der Befestigung des Memotain Retainer eine Retentionsschiene für die Nacht.

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...