Dres. medic-stom./ UMF Klausenburg Christa & Thomas Jungwirth
Unsere Praxisfälle

Wieso Behandeln?

Tiefbiss

 

Ein Tiefbiss kann Zahnfleischprobleme oder Zahnfleischreitzungen, sowie Abrieb auf den unteren Zähnen und schmerzhafte Kiefergelenkprobleme verursachen.

 

Offener Biss

 

Ein offener Biss kann das Kauen beeinträchtigen oder schmerzhaft machen und sich sogar auf die Aussprache auswirken. Außerdem kann ein offener Biss größere Probleme verursachen, zum Beispiel eine Craniomandibuläre Dysfunktion. Eine Fehlregulartion der Kiefergelenke.

 

 Kreuzbiss

Der Kreuzbiss führt dazu, dass Oberkieferzähne auf die Innenseite der Unterkieferzähne beißen. Dies kann einen Zahnabrieb, Zahnfleischerkrankungen und Knochenschwund verursachen.

 

Lückenstand

Fehlende Zähne und Lücken zwischen den Zähnen können zu Zahnfleischproblemen sowie auch zu Craniomandiebulären Dysfunktionen führen.

 

Engstand

Ein Zahnengstand kann sich mit der Zeit verschlimmern und zu sehr schiefen Zähnen führen. Dieser Engstand kann zu vermehrtem Zahnbelag, zum Zahnverfall und zu einem höheren Risiko für Zahnfleischerkrankungen führen.

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...